Alfons Pillach: Aus Prinzip (Biber)

Bibergedicht

Aus Prinzip
© Alfons Pillach

Der Biber ist ein Nagetier,
das gern an Bäumen nagt,
und er wird störrisch wie ein Stier,
wenn ihn der Zahnschmerz plagt.

Der Biber braucht den Schneidezahn,
um sich durchs Holz zu beißen,
und treibt der Zahnschmerz ihn zum Wahn,
er lässt den Zahn nicht reißen.

© Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen jeglicher Art nur mit Zustimmung der Rechteinhaber

Ein eBook-Tipp
Noch viel mehr Tiergedichte von Alfons Pillach gibt es in dem eBook

Alfons Pillach und Ronald Henss
Tierisch gut!
Gedichte und Fotos
eBook Amazon Kindle Edition

***

Tiergeschichten online
Tiergedichte online

***

Advertisements

Stefan Pölt: Die Zigarette davor (Lippenbär)

Lippenbärgedicht

Die Zigarette davor
© Stefan Pölt

„Wo krieg ich“, fragt der Lippenbär,
„um diese Zeit noch Kippen her?“
Sie kontert: „Nicht so schnell, mein Freund,
verdien dir erst mal deinen Joint!“

***

© Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen jeglicher Art nur mit Zustimmung der Rechteinhaber.

***

Stefan Pölt: Heimelig (Schnabeltier)

Schnabeltiergedicht

Heimelig
© Stefan Pölt

„Das ist ja komfortabel hier!“,
sagt zu der Frau das Schnabeltier.
„Du hast sogar, ich kann’s kaum fassen,
in deinem Schrank zwei Schnabeltassen!“

***
© Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen jeglicher Art nur mit Zustimmung der Rechteinhaber.
***